MUSIKHISTORIE - EHZZ

Ihr Moderator ist EHZZ-Musikhistorie




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 842 | Aktuell: 732 - 683Neuer Eintrag
 
732


Name:
Erika Schering (schering-erika@beka.de)
Datum:Mo 25 Jul 2016 12:59:20 CEST
Betreff:Musik ist immer interessant!
 

Hallo und Mahlzeit.
Musik ist einfach immer interessant, sie verbindet Erinnerungen mit schönen, manchmal auch schmerzhaften Gefühlen und sie kann selbst Gefühle erwecken. So freue ich mich über Seiten wie diese, die einen Einblick ins Musikgeschehen früherer Tage erlauben, die man sonst nie gehabt hätte.
Daher vielen Dank für diese schönen Informationen und ich kann diese Seite nur weiterempfehlen.

 
 
731


Name:
Sandra Hilczek (k3_sandra@s0ny.net)
Datum:Fr 22 Jul 2016 11:23:03 CEST
Betreff:Gab es eine Band Neutron?
 

Hallo. Mach gerade einige Recherchen zu einer Band mit dem Namen Neutron, die in den 70iger oder 80iger Jahren existiert haben soll.
Wurde diese Band vielleicht in eurem damaligen Studio produziert oder wenn nein, wisst ihr zufällig etwas näheres über diese Band,
ihre Geschichte, ihre Mitglieder und wann sie aufgelöst wurde?
Über eine Antwort würde ich mich riesig freuen, vielen Dank im Voraus.

 
 
730


Name:
Albert Hiesel (hiesel1@t-online.de)
Datum:Di 19 Jul 2016 13:22:12 CEST
Betreff:Hallo
 

Einen wunderschönen Guten Tag, Hallo!
Sehr gelungene Homepage, auch wenn die Gestaltungsfunktionen nicht dem neuesten Schrei entsprechen, was aber so wie ihr das macht wiederum seinen Reiz hat, weil der moderne Firlefanz ohnehin meist keinen echten Sinn ergibt. Bei mir bekommt ihr von den Musikhomepages die ich kenne, auf jeden Fall die Note 1 !

 
 
729


Name:
Thomas Brodendörfer (th.brodendoerfer@yahoo.net)
Datum:So 10 Jul 2016 15:51:58 CEST
Betreff:So war das
 

Hallo + schönen Sonntagsgruß

So war das früher, ich freue mich ebenso über die hier gezeigten Musikbeispiele.

Meine Meinung ist die, dass früher die einzelnen Titel sich wesentlich mehr voneinander
unterschieden haben, z.B. in der Melodie und Begleitung, als das bei heutiger Musik
der Fall ist. Es klingt heute alles irgendwie gleich, wie viele andere hier auch
schon angemerkt haben.

 
 
728


Name:
Ricarda Möller (ricarda-m@web.de)
Datum:Fr 08 Jul 2016 08:29:19 CEST
Betreff:Hallo Musiker
 

Hallo Musiker.
Sehr schöne Seiten habt ihr da.
Wunderbar. Kann mich gar nicht satt
sehen + hören.
Bin gespannt, was da alles noch
schönes kommt.

 
 
727


Name:
Ulla Paschke (ulla-paschke@s0ny.net)
Datum:So 03 Jul 2016 12:08:18 CEST
Betreff:Rückblicke
 

Hallo, einen wunderschönen Gruß aus Essen.
Bei der heutigen Musik sind Rückblicke das
Einzige, was einen noch aufmuntern kann.
Ich habe den Eindruck, dass viele Menschen
immer unmusikalischer werden, denn ansonsten
hätten solche Primitiv-Musikstile wie
HipHop oder gar Rap keinerlei Chancen irgendwo
auf Zuhörer zu treffen. Natürlich sind die
Geschmäcker unterschiedlich, das möchte ich
gar nicht bemängeln, aber wenn man heute oft
solch primitives Gestammel wie bei Rap hört,
dann kann man es einfach nicht begreifen, wie
es überhaupt Leute geben kann, die so etwas
mögen. Nun ja, zum Glück muss man sich diesen
musikalischen Orkusinhalt nicht antun. Da lobe
ich mir solche Rückblicke wie hier, vielen
Dank dafür und weiterhin alles erdenklich Gute.

 
 
726


Name:
Wiegand Höller (whoe@web.de)
Datum:Do 30 Jun 2016 13:21:27 CEST
Betreff:! SEHR GUT !
 

HALLO

DIESE SEITE IST EINFACH NUR SEHR GUT !

WEITER SO !

 
 
725


Name:
Ferry Bujak (ferry.b@aol.com)
Datum:Di 21 Jun 2016 10:32:12 CEST
Betreff:Aha!
 

Hallo Musikhistoriker! Sehr erfreut über die Abhandlungen über eine Phase in der Entwicklung der zeitgenössischen Musik, die heute nur allzugern links liegen gelassen wird, weil sie etwas fern ab vom rein kommerziellen Musikbuisness statt fand.
Heute geht es mehr nur noch darum, möglichst einen Hit zu landen, der sich gut verkauft, egal mit welchem musikalischen Scheiss (Verzeihung) das erreicht wird. Die heutige aktuelle Musik ist nur noch eines: völlig uninteressant und gleichförmig wie die Oberfläche eines Wackelpuddings. Alles der gleiche, völlig belanglose Dudelmüll. Da lobe ich mir noch Zeiten wie die, in denen Bands wie Ehzz mal andere Akzente setzten, aber sowas gibt es heute gar nicht mehr. Schade. Schön, dass es wenigstens solche Seiten, wie diese gibt. In diesem Sinne Ciao!

 
 
724


Name:
Wolfgang Möhring (w.moehring@t-online.de)
Datum:So 12 Jun 2016 12:32:44 CEST
Betreff:schöne Erinnerungen
 

Hallo, Erinnerungen an frühere Zeiten und Aktivitäten sind meistens nur positiv besetzt. Sind wir mal
ehrlich, wenn man sich aber mal an alle Details von früher erinnert, wird man schnell feststellen, dass
es auch durchaus unangenehme Momente gab, auf die man damals aktuell gerne hätte verzichten können.
So entsinne ich mich beispielsweise an die sechziger Jahre, wenn man bei Aufnahmen der Bänder nachträglich
feststelle, dass gewisse Mängel bestanden, konnte man die gesamte Aufnahme noch mal neu machen.
Heute wird am Computer der entsprechende Part heraus gefischt und binnen weniger Minuten der Schaden
behoben.
Vor allem war der wirtschaftliche Aufwand früher derart hoch, dass sich nur sehr wenige ein wirklich
vernünftig nutzbares Aufnahmestudio leisten konnten, das ist heute alles viel einfacher und im
Vergleich fast schon für kleines Geld möglich.

 
 
723


Name:
Bruni Kallweit (b.kallweit@midax.de)
Datum:Fr 03 Jun 2016 09:39:04 CEST
Betreff:Hallo
 

Hallo liebe Musikhistoriker!
Mit großer Freude bin ich auf die Präsenz gestoßen, als ich nach Einträgen über die Band Essential suchte, bei der meine Mutter Anita Berger Gründungsmitglied war.
Es ist schön, dass da doch noch etwas zu existiert und die Erinnerungen wach gehalten werden. Ich fände es besonders schön, wenn als MP3 - Hörbeispiel mal einige Stücke
von Essential hier vorgestellt würden.

Weiterhin viel Erfolg mit dieser schönen Seite, wünscht Bruni Kallweit aus Leverkusen.

 
 
722


Name:
Elsi u. Lothar Pichler (die-pichlers@web.de)
Datum:Mo 23 Mai 2016 10:10:29 CEST
Betreff:Guten Tag
 

Guten Tag und Hallo!
Zufällig eure Seiten entdeckt. Find ich ja toll! Wir waren früher mal in gewisser Art Nachbarn von eurem alten Tonstudio in Bonn. Wir wohnten damals gleich um die Ecke in der Georgstraße. Da staunt man nicht schlecht, wenn man sieht --- und hört --- was dort damals alles interessantes gemacht wurde. Damals wusste man das gar nicht. Nur dass dort ein Tonstudio war, das wussten wir. Wir haben immer geglaubt, dort würde nur Reklame gemacht. Weiterhin alles Gute und haltet die Erinnerungen an diese schöne (aber auch oft entbehrungsreiche) Zeit weiter so aufrecht.

 
 
721


Name:
Helga Gehr (gehr.h@m3net.de)
Datum:Di 17 Mai 2016 12:25:28 CEST
Betreff:Bin erfreut!
 

HALLO. Das sind ja gute Seiten. Gefällt absolut allerbestens. Schöne Musik, interessante
Hintergrundinfos mit unterhaltsamer Note. Wie lange diese Zeit auch her ist, was bleibt
ist die Musik. Sehr, sehr schön.

 
 
720


Name:
Josef Ecker (j.ecker@metrix.net)
Datum:Sa 07 Mai 2016 19:01:08 CEST
Betreff:ungewöhnlich aber schön
 

Hallöchen. Vieles von der Musik ist ja sehr ungewöhnlich, nicht so das, was man im normalen 0815-Gedudel im Radio hört. Aber ich finde diese Musik größtenteils sehr schön, in jedem Fall aber sehr interessant. Ist mal was anderes, als dieser stinklangweilige Alltagsbrei, den man heute überall so hört.
Respekt! Schön gemacht!

 
 
719


Name:
Manuela Dehler (manuela.dehler@t-online.de)
Datum:Fr 15 Apr 2016 09:30:46 CEST
Betreff:Es war einmal eine Zeit
 

Hallöchen! Es war einmal eine Zeit, in der es noch richtige Musik gab.
Genau diese Zeit finde ich hier bei euch wieder. Herrlich!
1001 Küsse und Grüße, eure Manuela!

 
 
718


Name:
Otto Keip (ok200@gmx.de)
Datum:Mo 11 Apr 2016 13:11:22 CEST
Betreff:Gefällt
 

hallo

Das ist mal was! Die gute (((alte))) Zeit - so alt ja eigentlich noch gar nicht

aber was war das fürne Zeit,

Musik besser
Lebensklima in Deutschland besser
die Leut waren besser drauf
weniger Stress mit Oberverrückten aus aller Herrn Länder (Stichwort Terroridioten)
überhaupt gabs noch nicht soviel Bescheuerte wie heute
alles war irgendwie freier
die meisten Menschen hatten noch ein Realitätsbewußtsein

und...und...und...

Deswegen ists doppelt schön, wenn ihr hier die Erinnerung hoch haltet.

 
 
717


Name:
Amelie Jonas (amelie.j@web.de)
Datum:Do 07 Apr 2016 09:45:14 CEST
Betreff:Hallo
 

Hallo schöne Grüße aus dem Sauerland!
Eure Musikseiten finde ich wunderbar. Infos sind schön zusammengefasst,
die Musik finde ich toll und ich finde es schade, dass man jetzt erst
so spät von dieser früheren Band Ehzz erfährt. Kannte ich vor dem Besuch
eurer Seiten überhaupt nicht. Weiter so! Und ich wünsche mir, dass ihr
noch weitere Musikstücke aus dieser Zeit ausgrabt und wiederentdeckt -
und natürlich hier veröffentlicht.

 
 
716


Name:
Hansgerd Oppermann (hgop@unit.org)
Datum:Di 29 Mär 2016 10:20:59 CEST
Betreff:feine Idee
 

High + Hallo
Das ist ne feine Idee, so auf damalige Musikproduktionen zurück zu verweisen, bevor sie ganz in Vergessenheit geraten. Fern ab vom ewigen Trubel um Geld und Ruhm, dem leider viel zu viele in unserer Branche bedingungs- und hirnlos folgen, habt ihr damals konsequent euer Ding durchgezogen, unabhängig vom ewigen Sich-Verbiegen nur um irgendwelchen undefinierbaren anderen zu gefallen, damit man damit Geld verdienen kann. Find ich toll und diese Einstellung kann in der Praxis kaum einer rüber retten. Ihr habts so gemacht. Dafür meine Bewunderung!

 
 
715


Name:
Gunther Kobeck (gunter-kobeck@matrix.net)
Datum:Do 10 Mär 2016 15:07:11 CET
Betreff:Moin moin
 

Moin moin, Seite gefällt uns supergut.
Da gibts nichts, früher war die Musik
einfach besser!

 
 
714


Name:
Marion Heppner (marion.hp@web.de)
Datum:So 06 Mär 2016 09:58:51 CET
Betreff:Klasse
 

Hallo. Klasse Seite. Schöne Musik. Vielfältig. Bin hocherfreut.
Anders, als die üblichen Reklameseiten für Musikproduktionen.

 
 
713


Name:
Bertold Kreyenbohm (bert.kbohm@soligor.org)
Datum:Mi 02 Mär 2016 17:28:30 CET
Betreff:Schön in alten Zeiten schwelgen
 

Schönen Gruß! Finde es schön, wie man hier in alten Zeiten und Musiken schwelgen kann. Mag mancher sagen, die Zeit wo eure Band bestanden hatte ist so lang doch noch nicht her, aber wenn mans nachrechtet, zack sind 30 - 40 Jahre schon wieder vorbei. Und das ist doch schon lang her. Leute die damals gerade geboren wurden, sind heut schon lang aus dem Jugendalter raus und fast schon alte Knacker, wie man so salopp sagt, je nach Emfpinden und Alter derjenigen, die es bewerten.

Nein, also gut, ich find das toll hier und schau immer mal wieder gerne vorbei.

 
 
712


Name:
Alyssa Meadow (sproing@harrogate.com)
Datum:Sa 27 Feb 2016 12:26:10 CET
Betreff:Best Songs
 

Hallo Kolleginnen und Kollegen. Ihr sollten mal eine Best of - CD heraus bringen!
Unbedingt. Das waere wonderfull!

 
 
711


Name:
Dietmar Waders (diewa@metronet.de)
Datum:Fr 26 Feb 2016 08:46:17 CET
Betreff:Sehr interessant!
 

HALLLLLLOOO!!!
Sehr interessante Seite. Musik top! Infos zu Ehzz top!
Infos zu den anderen Musikern die dort Aufnahmen machten top!
Weniger top die Seiten über Instrumente, da fehlt wohl noch
einiges. Wird wohl noch kommen?

 
 
710


Name:
Armin-Rolf Körner (arkoerner@t-online.de)
Datum:Mo 22 Feb 2016 09:31:52 CET
Betreff:schöne Grüße
 

Schöne Grüße an alle Musikfreunde und insbesondere die Betreiber der Seite hier. Sehr schön, man kann sich so richtig in der
guten alten Musikzeit wälzen und kein besch..... Rap-Primitiv-Schrott weit und breit, klasse!

 
 
709


Name:
Markus (mks100@gmx.de)
Datum:Fr 12 Feb 2016 13:24:49 CET
Betreff:es gibt keine Musik mehr
 

Hallo Leute. Heut gibts doch im Prinzip keine richtige Musik mehr. Wenn man hört, was heut alles neu raus kommt, es ist doch irgendwie alles der gleiche Einheitsbrei. Ich behaupte mal, dass es in der Popmusik seit mindestens 30 Jahren überhaupt keine Entwicklung mehr gibt. Fast alle verharren an bewährten Strickmustern, nur um sich an einem möglichen Umsatz zu orientieren. Wenn schon 1000000 Band mit der gleichen Scheisse die grosse Kohle gemacht haben, wollen die anderen das auch. Was übrig bleibt ist musikalisch völlig uninteressantes Zeug, weil alles gleich klingt.
Früher als es noch Bands wie Beatles, Can oder auch eure Ehzzer gab, da war das noch anders. Da fand noch irgendwie ne Entwicklung statt, aber ist doch schon lang nicht mehr. Alles hängt fest.

 
 
708


Name:
Cornelia Breitholz (breitholz@amg.de)
Datum:So 07 Feb 2016 12:58:41 CET
Betreff:Entführung ins Traumreich
 

Hallo und einen wunderschönen guten Tag.
Viele der Titel entführen einen so schön ins Traumreich, finde ich. Man muss
sich nur den Luxus gönnen, richtig zuzuhören, um die Feinheiten zu erkennen.
Es ist noch Musik von einem völlig anderen Schlage, als wie das, was heute
meistens an lieblosem Primitivgedonner den Leuten als Musik verkauft wird.

 
 
707


Name:
Lia Bessmer (bessmer@web.de)
Datum:Mo 01 Feb 2016 08:57:05 CET
Betreff:Note 1++
 

Servus - von mir kriegt ihr für diese Seite die Note 1 ++ mit Doppelsternchen!

Toll gemacht, sehr interessant, keine Werbung, kein nerviges Popup-Gehopse, kein Kleinkinder-Firlefanz, schöne Musik, schöne Infos, bravissimo!

Ciao, eure Lia!

 
 
706


Name:
Hans - Günther Herrig (hgherrig@aol.com)
Datum:Fr 29 Jan 2016 09:51:41 CET
Betreff:So muss Musik
 

Hallo
So muss Musik, würde man im heutigen Deutsch der Auslassungen sagen. Bin hocherfreut über die Beispiele, sehr
aufschlussreich auch die Erinnerungen an diese Ehzz-Band, die mir bis dahin völlig unbekannt war.
Es ist schon so, abseits von den bekannten Pfaden der überall breit getretenen Musiktitel gibt es noch sehr
viel zu entdecken. Da schlummert noch manches unter dem Teppich der Vergangenheit, was es zu bergen gilt.
Schön, habe riesigen Spaß an eurer Seite!

 
 
705


Name:
Waldi Eberts (waldi@gmx.de)
Datum:So 17 Jan 2016 13:21:06 CET
Betreff:auch gut
 

HIgh Leute!
Hab da irgendwo die Rockstücke von Edelmetall gehört, die damals bei euch
ihre Aufnahmen gemacht haben. Hey das ist doch supercooles Zeug. Gibts
von denen heut noch irgendwo ein Album im Handel oder zum bestellen????

 
 
704


Name:
Theo Schreiner (th.schreiner@diatone.de)
Datum:Mo 11 Jan 2016 08:56:28 CET
Betreff:entdeckt
 

Hallo schöne Grüsse, habe soeben eure hochinteressante Seite entdeckt. Gefällt mir gut, auch wenn die optische Machart sicher nicht unbedingt dem neusten Schrei entspricht. Aber hat auch was für sich, die Seiten bauen sich schneller auf, als mit dem ganzen neumodischen Humbug der heute auf modern durchstylten Seiten immer untergebracht wird. Und schließlich kommts auf die Inhalte an und nicht darauf, ob 100 nervige Popups einem ins Gesicht springen. Die Informationen zu der Geschichte dieser Ehzzzz - Band finde ich sehr gelungen, und selbst Leute wie ich, die vorher von der Band nur wenig gehört hatten, bekommen so schnell ein umfangreiches Bild, was dort damals alles schon auf die Beine gestellt wurde. Alle Achtung!

 
 
703


Name:
Alia Hochfeldt (a.hochfeldt@yahoo.de)
Datum:Fr 08 Jan 2016 09:48:36 CET
Betreff:! SUPER !
 

HALLO

Bin hin und weg. Super Seite. Super Musik. Super Infos!

Fazit:

mehr, mehr, mehr, mehr.................................

 
 
702


Name:
Karin und Stefan Bilsinger (ks.bilsinger@s0ny.net)
Datum:Fr 01 Jan 2016 12:45:59 CET
Betreff:Frohes Neues Jahr
 

Hallo Frohes Neues Jahr an alle Freunde echter Musik.

Wir freuen uns schon auf weitere Beiträge hier auf
Euren schönen Seiten. Auch die Hörbeispiele sind einfach
Spitze. Damals war nicht alles, aber fast alles besser,
besonders die Musik!

 
 
701


Name:
Manu Rixrath (m-rx@freenet.de)
Datum:So 20 Dez 2015 10:05:47 CET
Betreff:Begeisterung !!!
 

Hallo, absolute Begeisterung. Erstens wegen der tollen Ehzz-Titel und zweitens einige der Wechsel-Hörbeispiele von den früheren Fremdinterpreten, die damals bei eurem Studio ihre Songs gemacht haben! Egal ob die eher jazzigen Sachen oder auch selbst die Countrysachen, beispielsweise von Annette Sigrist, haben mich überzeugt und das, obwohl ich eigentlich kein sonderlicher Fan von Countrymusik bin. Aber wäre Countrymusik immer so, dann wäre ich ab sofort einer!!!

 
 
700


Name:
Markus Ballensiepen (maba@web.de)
Datum:Fr 27 Nov 2015 09:59:24 CET
Betreff:fand das sehr interessant
 

High Hallo schönen guten Morgen. Fand die Rückblickgeschichten und die Musikbeispiele sehr interessant.
Finde es erfrischend anders, als der übliche 0815-Kram den man heute so überall hört. Ich habe den Eindruck,
dass heute nur noch danach geforscht wird, was könnte Musik sein, die möglichst vielen gefällt und
somit viel gekauft wird = viel Gewinn
was dabei heute auf der Strecke bleibt, ist vor allem die Weiterentwicklung der Musik. Ich behaupte
deshalb, dass in der Popularmusik seit über 30 Jahren keine Entwicklung mehr statt findet, das ist alles
zum Erliegen gekommen, nur weil alles an einem gewohnten Geschmacksbild = möglichst viel Profit
ausgerichtet wird.
So entsteht heute vorwiegend Primitivmusik für musikalisch Ungebildete, die aber jeder musikalische Analphabet
irgendwie verdauen kann, Hauptsache der Gewinn stimmt.
Deshalb freue ich mich doppelt, hier noch mal auf Musik zu stoßen, die nicht von vornehrerein nur darauf
angelegt ist, einem möglichst großen Massenpublikum zu gefallen, sondern wo auch mal was anderes ausprobiert
wird. Bravo! Mehr davon. Schade, daß es Ehzz heute nicht mehr gibt.

 
 
699


Name:
Andreas Hettelberg (andreas.hbg@hotmail.com)
Datum:Fr 06 Nov 2015 13:23:59 CET
Betreff:schöne Seiten!
 

HALLO
Schöne Seiten zum zweitwichtigsten Thema dieser Welt: Musik

Ganz besonders der Rückblick auf die Geschichte von Ehzz gefällt mir gut.
Die Seiten über Instrumente sind unterdessen leider nicht vorhanden, was
ich schade finde. Kommen da noch irgendwann etwas? Besonders die angekündigten
Infos zu dieser historischen Wurlitzer-Orgel würden mich sehr interessieren.

 
 
698


Name:
Stefanie Maurer (zwicktsmi@scampila.org)
Datum:Mo 02 Nov 2015 12:55:01 CET
Betreff:Servus
 

Servus! Ser gelungene Informationsseite. Beim Durchlesen der Seiten juckts einen gleich wieder in den
Fingern, selbst wieder Musik zu machen.

 
 
697


Name:
Alfons Hattert (al.hattert@freenet.de)
Datum:Fr 23 Okt 2015 09:37:30 CEST
Betreff:Erfrischend
 

Einen wunderschönen guten Tag.
Bislang war mir die Musik von Ehzz völlig unbekannt. Mit Freude habe ich die sehr erfrischende Abwechslung zwischen den einzelnen Hörbeispielen wahr genommen. Diese Musik ist wirklich sehr erfrischend anders, als der ganze gleichförmige 0815 - Mist, den man heute im Radio so um die Ohren gehauen kriegt, wo sich fast alle Stücke irgendwie gleich anhören. Es wäre sicher schön gewesen, wenn man damals Ehzz schon gekannt hätte. Passend dazu finde ich die erfrischende Gestaltung eurer Seiten. Insgesamt, bis auf einige ungeklärte Fragen, eine sehr gelungene Netzpräsenz, finde ich.

 
 
696


Name:
Orisa Cealisi (orcealisi@dator.com)
Datum:So 18 Okt 2015 15:41:32 CEST
Betreff:Solche Stücke auf CD
 

Hallo
die MP3-Auswahlstückehörbeispiele solltet ihr unbedingt auf CD heraus bringen.
Ich würde für unseren kleinen Tonträgervertrieb ad hoc 500 Stück davon abnehmen
auf mein eigenes Kostenrisiko.

 
 
695


Name:
Willhelm Hoffenberg (w.hoffenberg@hotmail.com)
Datum:Mo 12 Okt 2015 10:08:57 CEST
Betreff:Das ist ja schön
 

Hallo zusammen!
Das ist ja schön. Solche Rückblicke
gefallen mir immer sehr gut. Habe den
Eindruck, dass seit Ende der achtziger
Jahre die Musikkultur nur noch eine
Richtung kennt: nach unten.
Was waren das noch für Zeiten, als
Bands wie eben Ehzz etc. richtige
Abwechslung boten?
Heute zählt nerviges Gezappel,
Analphabeten-Gestammel und Gekreische
mehr, als die Musik selbst. Es lohnt
sich gar nicht mehr, aktuelle Stücke
überhaupt erst anzuhören.

 
 
694


Name:
Annemie Haupt (ann.haupt@thorens.net)
Datum:So 04 Okt 2015 13:24:39 CEST
Betreff:Sehr schöner Rückblick
 

Hallöchen, das ist ein sehr schöner Rückblick auf die wechselvolle Zeit eurer Band, die leider schon lange in den Weiten der Geschichte weiter musiziert. Schön, nein, sehr schön! Freue mich auf mehr!

 
 
693


Name:
Christoph Battenberg (cymatic@aol.com)
Datum:Di 29 Sep 2015 16:04:03 CEST
Betreff:Daten von Instrumenten
 

Hallo. Thema gut und interessant gemacht, man könnte noch viel zusätzlich machen. Ich schlage mal vor, wie wäre es, wenn man mal Listen einbaut mit den grundlegenden Daten von viel verbreiteten Instrumenten der zurück liegenden 50 Jahre, wie zb von Gitarren, E-Gitarren, Orgeln, Keyboards, Verstärkern, Studio-Equipment etc.pp... Diese Daten vielleicht als PDF bringen, wäre mit Sicherheit für viele sehr interessant.

 
 
692


Name:
Melina Garber (meli.garber@zano.net)
Datum:So 27 Sep 2015 18:13:18 CEST
Betreff:es wurde bewiesen
 

Hallo. Toll !
Es wurde besonders in einigen der Titel von eurer damaligen Mitmusikerin Helga Baumann bewiesen,
dass man vom Aufbau her klassische Klavierwerke zu etwas völlig neuem, zu einem sagenhaften Werk
der Avantgarde raffinieren kann. Ich ziehe meinen Hut!

 
 
691


Name:
Bruno Horsch (horschkommt@freenet.de)
Datum:Sa 26 Sep 2015 09:45:38 CEST
Betreff:große Vielfalt
 

Moin, moin
große Vielfalt bei der Band, alle Achtung

gibt es so nur selten, die meisten spezialisieren
sich auf eine Stilrichtung, z.B. Rock oder Jazz,
vielleicht fischen sie noch etwas in ähnlichen
Gebieten wie Countryrock oder so was, aber so
viele total unterschiedliche Stilrichtungen, das
ist schon beachtlich. Dafür meinen Respekt.

Schade nur, dass die Band nicht mehr gibt.

 
 
690


Name:
Rosalinde Hettert (r.hettert@mag.de)
Datum:Mo 21 Sep 2015 07:52:34 CEST
Betreff:Das war doch noch schön
 

HALLO Musikfreunde. Das war doch wenigstens noch schöne Musik aus einer schönen Zeit. Inzwischen haben viele Einflüsse
die Popularmusik vorwiegend auf ein niedriges Niveau herunter gezogen. Es macht keine Freude mehr, sich die heute
aktuelle Musik anzuhören.
So schwelgen wir lieber weiter in den Tonkonserven von damals. Alles Gute, mit einer Träne im Knopfloch
wünscht euch eure Rosalinde.

 
 
689


Name:
Werner Halser (werner-halser@hamag.de)
Datum:Mi 16 Sep 2015 12:35:36 CEST
Betreff:Rückblick
 

Hallo. Früher war nicht alles besser, aber die Musik war eindeutig besser !

Weiter so, bravo!

 
 
688


Name:
franziska grebe (fgrebe@kado.mw)
Datum:So 06 Sep 2015 09:54:53 CEST
Betreff:titel pusteblumenfabrik gesucht
 

hallo kann mich an einige sachen von damals noch erinnern
suche selbst seit längerem einen titel pusteblumenfabrik
von einer gruppe die sich H2o nannte
der titel muss ungefähr geraten von 1982 oder 83 sein
ich meine die gruppe H2o wurde auch bei eurem Studio
produziert
von dem titel bis heut aber bisher nichts gefunden
falls ihr den vorrätig habt
könnte man davon eine mp3 kopier bekommen?

wäre nett würde ggf entstehende unkosten bis max
15 euro erstatten

 
 
687


Name:
lars oiker (oiker6@t-online.de)
Datum:Mi 02 Sep 2015 11:00:34 CEST
Betreff:was ist Musik?????????????????
 

high leute,was ist Musik?????? ich weiss nicht.machne sagen was heut gemacht wird ist alles keine Musik mehr.
nur noch lalalla und rummsgerummel ohne Meldoie
man kann das wie man will sehn
ich hab hier bei euch gelesen wo einige von heut Musik wie rap nichts halten ok kann ja jeder machen wie will
wo steht was Musik denn ist?gibs dafür ein Gesetzt?kenn ich nicht!
macht was ihr wollt!!!!!!!!!!!!!!!
ich mach was ich will!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 
 
686


Name:
Jan Elten (deedapp@razori.net)
Datum:Sa 29 Aug 2015 13:22:54 CEST
Betreff:Rückblicke ohne Verklärung
 

HALLO Musikschaffende! Was mir an euren Rückblicken zu den früheren Bands besonders gefällt ist, dass ihr nicht
einfach restlos alles verklärt und in ein abgehobenes Licht rückt, wie man es sonst von Rückblicken in die
"gute alte Zeit" so gewöhnt ist.
Ihr schreibt auch durch aus die negativen Seiten der Musik der jeweiligen Band dazu, ohne diese zu verunglimpfen.
Das ist durchaus fair, wie ihr auch ebenso eure eigene Arbeit bei Ehzz nicht nur durch die rosarote Brille
betrachtet, sondern auch dort die Schwachpunkte zugesteht. Sonst ist man von Kollegen eher gewöhnt, alles eigene
erstmal haushoch über allem anderen anzusiedeln und andere bestenfalls als zweite Wahl einzuordnen. Das ist hier
nicht so und deshalb gibts von mir für die Seite einen dicken Bonuspunkt!

 
 
685


Name:
Sandra Griephahn (sa.gp@abcnet.de)
Datum:Mi 26 Aug 2015 12:33:45 CEST
Betreff:In der Tat
 

Hallo
Es ist in der Tat
eine große Sache
was ihr hier macht.

So erfreut es, die
Artikel über damalige
Musikacts hier ohne
jede Kitschwerbung
und ohne die Belästigung
durch Unmusiken wie Rap
und vergleichbarem
Sondermüll der heutigen
Zeit präsentiert zu
bekommen.

So darf es weitergehen!
Wunderbar!

 
 
684


Name:
Elivra Bruhns (elfie.bruhns@web.de)
Datum:So 23 Aug 2015 09:00:40 CEST
Betreff:Einen schönen Morgengruß
 

Hallo, einen schönen Morgengruß, liebe Musikbesessene.
Wunderbare Seiten habt ihr da gemacht.
Die damalige Vielfalt erstaunt auch heute immer wieder
aufs neue.
Freue mich auf weitere Informationen und Ergänzungen.

 
 
683


Name:
Herbert Pahlen (hpahlen@aol.com)
Datum:Fr 21 Aug 2015 13:17:25 CEST
Betreff:was auch schön wäre
 

Guten Tag Musikfreunde. Erstens, die Seiten gefallen mir gut. Zweitens, was ich schön fände, wäre, wenn man noch Informationen zu alten Musical-Produktionen aus der
früheren Zeit einbauen würde. Über heutige Musicals und dergleichen findet man immer und überall was, aber von früherern Musicalproduktionen aus Deutschland
rein gar nichts, obwohl es da durchaus einiges gab. Da gäbe es also noch eine große Lücke zu schließen.

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite